Firefox pdf öffnen nicht downloaden

Eine Problemumgehung hierfür besteht darin, die PDF-Datei auf Ihrem Computer herunterzuladen und die Datei auf andere Weise auf Ihrem Android-Gerät zu übergeben und dann die PDF-Datei mit dem PDF-Viewer im Android zu öffnen, anstatt sie in Firefox oder anderen Browsern zu öffnen, in denen Sie das Problem haben. Sie können den integrierten PDF-Viewer von Firefox als Standard für die Anzeige von PDFs im Browser verwenden, heruntergeladene PDFs jedoch mit einem Drittanbieter-Tool öffnen. So öffnen Sie eine heruntergeladene PDF-Datei mit einem Drittanbieter-Viewer: Wenn Ihre PDFs heruntergeladen werden, anstatt automatisch in Chrome zu öffnen, kann Der Chrome PDF Viewer deaktiviert werden. Standardmäßig öffnet Internet Explorer PDF-Dateien im Browserfenster von Internet Explorer. Beschädigte PDF-Dateien können Firefox daran hindern, PDF-Inhalte anzuzeigen. Um diese Möglichkeit auszuschließen, öffnen Sie eine PDF-Datei in Firefox, von der Sie sicher sind, dass sie intakt ist, z. B. eine PDF-Datei, die Sie zuvor geöffnet haben. Eine weitere gute Quelle für fehlerfreie PDFs ist das Unternehmen, das das PDF-Format Adobe entwickelt hat. Öffnen Sie beispielsweise das Dokument “Regulatory Compliance” von Adobe (siehe Link unter Ressourcen). PDF-Dateien, die von einigen Nicht-Adobe-Produkten erstellt wurden, sind manchmal strukturell nicht korrekt. Adobe Reader- und Acrobat-Produkte versuchen ihr Bestes, um auch solche PDF-Dateien zu öffnen, aber sie unterscheiden sich in Bezug auf die Art solcher PDF-Dateien, die sie öffnen können.

Um dies zu deaktivieren und PDF-Dateien in Ihrem PDF-Reader-Programm (Adobe Reader oder andere) öffnen zu lassen, führen Sie die folgenden Schritte aus: Sie können steuern, wie Firefox .pdf-Dateien öffnet – im Browser oder in der Adobe Reader-Software. Möglicherweise müssen Sie sie von Zeit zu Zeit ändern, je nachdem, was Sie tun. Firefox verfügt über keine integrierte Funktionalität zum Öffnen von PDFs. Es stützt sich auf externe Programme namens “Plugins”, um PDF und andere Inhaltstypen zu lesen. Wenn das PDF-Plugin von Firefox fehlt oder veraltet ist, können Sie möglicherweise keine PDFs anzeigen. Aktualisieren Sie das PDF-Plugin, indem Sie es von der Firefox-Plugin-Seite herunterladen (siehe Link in Resources). Um zu festlegen, dass PDF-Dateien im Browserfenster geöffnet werden, wählen Sie Adobe Acrobat verwenden (in Firefox). Das Sprichwort “Zu viele Köche verderben die Brühe” gilt für Die PDF-Sichtbarkeit von Firefox. Insbesondere mehrere PDF-Viewer auf Ihrem PC könnten verhindern, dass Firefox diesen Dateityp öffnet.

Beheben Sie dieses Problem, indem Sie alle bis auf einen solchen Viewer deinstallieren. Um zu sehen, wie viele PDF-Viewer Sie auf Ihrem System haben, klicken Sie im Kontextmenü einer PDF-Datei im Windows Explorer auf den Befehl “Öffnen mit”. Die oben aufgeführten Programme sind PDF-Viewer. Verwenden Sie den Bildschirm Programme und Funktionen der Systemsteuerung, um alle bis auf einen Viewer zu entfernen. Firefox hat Einstellungen, die ihm sagen, was zu tun ist, wenn pdf-Inhalte auftreten.